Teilnahme­bedingungen
Deinhard Gewinnspiel

Gewinnspielaktion: GEWINNSPIEL DEINHARD
Veranstalter: deinhard.de – ein Angebot der DEINHARD GmbH
Preise: 10 DEINHARD Weinpakete (á 6 Fl. X 0,75l) mit je 2 Fl. DEINHARD Riesling, DEINHARD Pinot Noir Rosé und DEINHARD Chardonnay und zwei Übernachtungen inkl. Frühstück für zwei Personen im Hotel DEINHARD’s in 54470 Bernkastel-Kues
Gewinnspielzeitraum: 01.03.2024-30.09.2024 (um 12:00 Uhr)
Teilnahmemodus: Kontaktdaten unter www.deinhard.de/gewinnspiel
Gewinnermittlung: DEINHARD Team wählt Gewinner per Zufallsprinzip aus
Benachrichtigung der Gewinner: Per e-mail Nachricht
Versand der Gewinnpreise: Per Post / DPD
Teilnahmebeschränkungen: Nur Personen ab 18 Jahren

Mit der Teilnahme an unserem Gewinnspiel erklären Sie sich mit den folgenden Bestimmungen einverstanden:

1. Veranstalter

Das Gewinnspiel wird von der Marke DEINHARD® / DEINHARD GmbH, Bornwiese 4, D-54470 Bernkastel-Kues (nachfolgend: „Veranstalter“), durchgeführt.

2. Teilnehmer

Eine Teilnahme ist nur für Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland und nur unter Angabe wahrheitsgemäßer Personenangaben möglich.

Die Teilnahme über Gewinnspielvereine, Teilnahme- und Eintragungsdienste, automatisierte Teilnahmen sowie Mehrfachteilnahmen oder Teilnahmen mit gefälschten Identitäten oder mit Identitäten von Drittpersonen sind nicht gestattet.

Mitarbeiter des Veranstalters sind ebenfalls nicht zur Teilnahme berechtigt.

Die Teilnehmer müssen gegebenenfalls die Berechtigung zur Teilnahme nachweisen. Weisen die Teilnehmer innerhalb der von dem Veranstalter gesetzten Frist die Teilnahmeberechtigung nicht nach, behält sich der Veranstalter vor, die Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen.

Entsprechendes gilt bei einem sonstigen Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen (siehe Ziffer 9.).

3. Gewinne

Bei den ausgeschriebenen Gewinnen handelt es sich um:

10 DEINHARD Weinpakete (á 6 Fl. X 0,75l) mit je 2 Fl. DEINHARD Riesling, DEINHARD Pinot Noir Rosé und DEINHARD Chardonnay und zwei Übernachtungen inkl. Frühstück für zwei Personen im Hotel DEINHARD’s in 54470 Bernkastel-Kues

4. Teilnahme

Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, muss der Teilnehmer in dem unter Ziffer 5. genannten Zeitraum seine Kontaktdaten auf der landingpage www.deinhard.de/gewinnspiel veröffentlichen.

5. Teilnahmezeitraum

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt im Zeitraum vom 01.03.2024 / ab 12:00 Uhr - 30.09.2024 bis 12:00 Uhr.

6. Gewinnermittlung und Benachrichtigung

Die Gewinner werden durch den Veranstalter nach dem Zufallsprinzip ausgewählt.

Die Ermittlung erfolgt bei Ablauf des Veranstaltungszeitraumes. Gewinner werden nach der Auslosung per E-Mail benachrichtigt.

In dem Fall einer unzustellbaren Gewinnbenachrichtigung ist der Veranstalter nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen. Ein Anspruch auf den Gewinn besteht in diesem Fall nicht.

Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit der von ihm getätigten Angaben, insbesondere seiner E-Mail- und/oder Postadresse selbst verantwortlich.

7. Gewinnübermittlung

Die Gewinnübermittlung erfolgt nach der Gewinnbenachrichtigung per Post an die von dem Gewinner angegebene Adresse, die dieser angegeben hat.

Die Adresse kann nachträglich nicht mehr geändert werden. Im Falle eines unzustellbaren Gewinns ist der Veranstalter nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen. Der Gewinnanspruch verfällt in diesem Fall.

Mit Versendung des Gewinns geht die Gefahr der Verschlechterung und des zufälligen Untergangs auf den Gewinner über.

8. Ausschluss von Teilnehmern

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Teilnehmer, die falsche oder unvollständige Angaben machen, sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen, bei denen der Verdacht auf Manipulation besteht oder die in sonstiger Weise gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen, ohne Angabe von Gründen von der Teilnahme auszuschließen.

Weitere Ausschlussgründe sind in Ziffer 2. beschrieben.

Hat der Veranstalter Grund zu der Annahme, dass ein Ausschlussgrund vorliegen könnte, wird der Veranstalter den Teilnehmer hierüber informieren und zur Stellungnahme auffordern. Unterbleibt die Stellungnahme innerhalb der gesetzten Frist, behält sich der Veranstalter vor, den Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen.

Liegen die Voraussetzungen für einen Ausschluss vor, können Gewinne nachträglich aberkannt oder bereits ausgelieferte Gewinne zurückgefordert werden.

9. Weiterverwendung von Gewinnen bei Unzustellbarkeit sowie Teilnehmerausschluss etc.

Sollte eine Übermittlung des Gewinnes an den Gewinner nicht möglich sein, insbesondere, weil der Gewinnanspruch aufgrund der Teilnahmebedingungen entfallen ist, der Gewinner den Gewinn nicht annimmt oder dieser unzustellbar ist, bleibt es dem Veranstalter nach eigenem Ermessen überlassen, wie der Gewinn weiterverwendet werden soll, beispielsweise Nichtvergabe des Gewinnes, Vergabe an andere Teilnehmer des Gewinnspiels, die nicht gewonnen haben etc.

10. Datenschutz

Hinsichtlich der Verarbeitung der im Rahmen des Gewinnspieles erhobenen personenbezogenen Daten wird auf die gesonderten Datenschutzhinweise zum Gewinnspiel verwiesen.

Eine Weitergabe der Personendaten zu werblichen Zwecken erfolgt nicht. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden die Personendaten gelöscht.

11. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung dient ausschließlich dem Zweck der Durchführung des Gewinnspiels. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung dieses Schuldverhältnisses ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) der Verordnung (EU) 2016/679 (EU-Datenschutzgrundverordnung; kurz: DSGVO).

12. Haftungsausschluss

Der Veranstalter übernimmt keine Verantwortung für Datenverluste, insbesondere solche, die auf dem Wege der Datenübertragung entstanden sind, technische Defekte sowie verloren gegangene, beschädigte oder verspätete Einsendungen, die auf Netzwerk-, Hardware- oder Softwareprobleme zurückzuführen sind.

Etwaige Gewährleistungsansprüche der Gewinner sind ausgeschlossen.

13. Änderungen sowie Einstellung des Gewinnspiels

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel im Fall unvorhergesehener Umstände zu ändern oder einzustellen.

Der Veranstalter ist insbesondere dazu berechtigt, das Gewinnspiel einzustellen, abzubrechen oder auszusetzen, wenn

  • ein versuchter Missbrauch durch Manipulation festgestellt wird,
  • eine ordnungsgemäße Durchführung nicht mehr sichergestellt ist, insbesondere bei dem Ausfall von Hard- oder Software, Programmfehlern, Computerviren, nicht autorisierten Eingriffen Dritter sowie mechanischen, technischen oder rechtlichen Problemen.

14. Unwirksamkeit einzelner Klauseln

Sollte eine Klausel dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Klauseln unberührt.

15. Keine Übertragung oder Barauszahlung; Ausschluss des Rechtsweges

Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

Eventuelle Gewinnansprüche sind nicht übertragbar.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

15. Verbraucherschlichtung

Der Veranstalter informiert hiermit darüber, dass er nicht an Streitbeilegungsverfahren einer Verbraucherschlichtungsstelle teilnimmt und dazu auch nicht verpflichtet ist.